X
Tipps Hochzeitsfotografie
Tipp 1 : Nehmt Euch Zeit für Portraits bei Sonnenuntergang!

Wenn ich Euch etwas ans Herz legen möchte, dann diesen Tip: Nehmt Euch an Eurem Hochzeitstag Zeit für eine Sonnenuntergangs-Fotosession!

Die Qualität des Lichts ist, neben den Emotionen und der Bildkomposition, ein ganz wichtiger Bestandteil eines guten Bildes! Wenn die Sonne scheint, beglückt sie uns so ca. 30 Minuten vor Sonnenuntergang mit warmem, güldenem Licht! Das ist allerdings meistens auch die Zeit, wo ihr im Kreise eurer Lieben auf das Abendmenü wartet, die ersten Reden gehalten werden und sich anregende Gespräche entwickeln. Für mich ist es dann oft eine Gratwanderung. Ist es besser den Hochzeitsablauf nicht zu stören oder bestehe ich auf eine Sonnenuntergangs-Fotosession. Es ist schon mal gut, dass Ihr darum wisst, wie unglaublich schön solche Portraits bei Sonnenuntergang werden können. Das kann ich Euch versprechen. Und wenn Ihr dann am Hochzeitsabend aus dem Fenster schaut und seht einen unglaublichen Sonnenuntergang, dann könnt Ihr einfach zu mir kommen und wir suchen uns vor Eurer Hochzeitslocation einen schönen Platz und machen für 8-10 Minuten eine Portraitsession.

Natürlich respektiere ich auch Eure Entscheidung, den Ablauf des Abends nicht durch Eure Abwesenheit zu stören. "Können wir noch einmal kurz raus oder machen wir damit die Stimmung unserer Hochzeitsgesellschaft kaputt?" Das ist manchmal eine berechtigte Frage. 

In den frühen und späten Hochzeitsmonaten (April, Mai, September und Oktober) fällt der Sonnenuntergang meistens zeitlich mit dem Empfang zusammen. Hier hat es sich bewährt, dass die Gäste schon mal zum Empfang in die Hochzeitslocation fahren, einen Sekt trinken und plaudern, während wir eine Portraitsession bei untergehender Sonne machen. Später kommt Ihr dann dazu und werdet schon sehnsüchtig von Euren Lieben erwartet und gefeiert!

Im Juni, Juli und August müsstet Ihr Euch einfach für 8-10 Minuten mit mir rausstehlen! Es lohnt sich wirklich sehr und die Bilder sind oft das i-Tüpfelchen der Hochreportage!

F1130029_web 1_webSIR_7220_web2_webSIR_7274_web